Karriere

Sie interessieren sich dafür, die digitale Zukunft des Ortenaukreises mitzugestalten? Dann sind Sie richtig bei uns, schließlich bringen wir mit unserem Glasfasernetz eine nachhaltige, zukunftsweisende Breitbandversorgung in die Region. Wir freuen uns auf Sie und sind neugierig auf Ihre Bewerbung.

Zu den Stellenangeboten

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln sind Teil unserer Firmenphilosophie. Wir bieten Ihnen die nötigen Freiräume und die Möglichkeit, berufliches Engagement mit Privatem zu vereinbaren. Wir übernehmen Verantwortung und denken langfristig – im Sinne unserer Mitarbeitenden, Kunden und unserer Umwelt. Denn wir reden nicht nur über eine nachhaltige Unternehmensentwicklung und -führung, sondern wir leben sie auch.

Die Breitband Ortenau steht für:

  • flache Hierarchien,
  • eine agile Unternehmensorganisation,
  • ein kollegiales Team,
  • eine faire Bezahlung,
  • eine individuelle Karriere- und Personalentwicklung.

 

Wen wir suchen:

Die Menschen, die bei uns arbeiten, sind so vielfältig wie ihre Tätigkeiten. Wir suchen Mitarbeitende, die wissen, wo ihre persönlichen Stärken liegen, und die Lust auf neue Denkweisen haben. Sie brauchen Mut und Leidenschaft sowie die Bereitschaft, Verantwortung für eigene und gemeinsame Ziele und Ergebnisse zu übernehmen. Dafür bieten wir Ihnen ein attraktives, unterstützendes Umfeld, viel Gestaltungsfreiheit und klare Ziele.

Aufgrund unserer Vielfalt bieten wir Perspektiven für eine große Bandbreite an Qualifikationen – von Technikern/innen bis zu Betriebswirten/innen. Wichtig sind uns ein gutes, praxisbezogenes Know-how und die Fähigkeit, „über den Tellerrand“ zu blicken.

 

Was bieten wir:

Flexible Arbeitszeiten

Nutzen Sie verschiedene Arbeitszeitmodelle, um Ihre Tätigkeit mit Ihrer persönlichen Lebenssituation zu vereinbaren. Je nach Aufgabenbereich gehört dazu eine freie Einteilung Ihrer Arbeitszeit im Rahmen gewisser Kernzeiten.

Homeoffice

Auf Basis modernster IT-Arbeitsplätze ermöglichen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auch von zu Hause aus zu arbeiten.

Arbeiten in Teilzeit

Die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten oder an einem Job-Sharing teilzunehmen, sorgt für zusätzliche Flexibilität. Diese Möglichkeiten bieten wir über alle Positionen hinweg, auch in Führungsverantwortung.

Vielfalt

Alle Mitarbeitenden sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Da jeder Mensch einzigartig ist, sind wie sehr gespannt, welche individuellen Talente, Herangehensweisen, Fähigkeiten und Blickwinkel Sie mitbringen, um die Breitband Ortenau zu bereichern und die Digitalisierung in der Ortenau voranzutreiben.

Gemeinsam aktiv sein

Wir finanzieren den Mitarbeitern die Möglichkeit, in einem Sportverein aktiv zu sein, oder ein Firmenrad, damit sie auf ökonomischen und umweltfreundlichen Wege zur Arbeit kommen können.

Möglichkeiten der individuellen Weiterentwicklung

Unseren Mitarbeitenden bieten wir ein breites Spektrum an externen Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Vermögenswirksame Leistungen

Mitarbeitende unseres Unternehmens erhalten Zuschüsse zu den vermögenswirksamen Leistungen, die sich ideal in die persönliche finanzielle Vorsorge integrieren lassen.

Bei der Breitband Ortenau GmbH & Co. KG ist zum 01.12.2021 eine Stelle als

Projektmanager Breitband (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Ziel der gemeinsam vom Landkreis und 47 Kommunen betriebenen Gesellschaft ist es, unterversorgte Gebiete der Region flächendeckend mit schnellem Internet zu versorgen. Die für den Betrieb erforderliche Infrastruktur, d.h. das kreisweite, ortsverbindende Backbonenetz und die Ortsnetze, baut die Breitbandgesellschaft mit Unterstützung durch Landes- und Bundesfördermittel kontinuierlich aus.

Aufgabengebiet:

  • Durchführung einer Markterkundung und Erstellung des Masterplans
  • Kommunikation mit dem Fördermittelgeber und den Kommunen über Förderanträge
  • Ermittlung des Förderbedarfs und Erstellung der Anträge für die Bundesförderung
  • Prüfung des Zuwendungsbescheides und Ausarbeitung der Dokumentation für den Fördermittelabruf
  • Vorbereitung der Eintragung von Grunddienstbarkeiten
  • Projektnacharbeit (wirtschaftliche Betrachtung und Erfahrungen aus dem Projekt)
  • Monitoring des Fördermittelabrufs (Projektabrechnung)

Anforderungen:

  • abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung und Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse über die Förderbedingungen und die Abwicklung eines Zuwendungsbescheids sind von Vorteil
  • Wissen über die Ausgestaltung eines FTTB-Ausbaus, Verständnis für Telekommunikation und Kenntnisse im Umgang mit dem Q-GIS-Tool sind erwünscht
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • vernetztes Denken und Handeln sowie Eigeninitiative und strukturiertes Arbeiten
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

 

ab 01.12.2021

Nicht das passende dabei? Dann bewerben Sie sich einfach initiativ per Mail bei uns.

Kontaktieren Sie uns